Wednesday, November 19, 2008

es war zu ruhig...

wie lange dauert es eine Mama in den Wahnsinn zu treiben....Caiden schafft es in einer Stunde!

Das ganze fing ganz harmlos an... nach dem Baden ist er mir nackig ausgebuechst.. das war noch lustig und ich hab sogar noch Bilder gemacht.. Tueren kann er inzwischen auch schon aufmachen...

Danach, schon im Schlafanzug gings runter in die Kueche.. dort nahm das Unheil seinen Lauf... ich hab den Hund gefuettert und mich dann daran gemacht die Mirkowelle vom explodierten Chicken Curry zu reinigen. Ploetzlich aendern sich die Fressgeraeusche im Hintergrund, ich dreh mich um.. und ja Caiden hat sich mal aus Nina's Schuessel bedient.. man muss ja mal schauen was die so zum Abendessen serviert bekommt. Brueller los gelassen, damit Hund voellig verstoert und Kind zum Heulen gebracht. Kind geschnappt, aus dem Mund rausgeholt was noch drin war, Haende und Gesicht gewaschen. Ermahnung "nein wir essen kein Hundefutter" wieder auf den Boden, Hund zum Weiterfressen ermuntert, wieder der Mikrowelle zugewandt. Caiden hat scheinbar keinen Geschmack an Hundefutter gefunden, Gott sei Dank, und macht sich wieder daran den Pantry auszuraeumen... macht nix, denk ich mir, da kann wenigstens nix passieren.. jaja falsch gedacht.. das naechste was ich hoere ist das unverkennbare Geraeusch von trockenen Nudeln auf Fliesen... keine Ahnung wie er die Packung aufbekommen hat, aber 500g Nudeln liegen nun auf den Boden..
Leicht entnervt mache ich mich daran die Nudeln wieder auzusammeln, zu Anfang hilft mir Caiden noch brav dabei die Nudeln zurueck in die Packung zu befoerdern... das ganze schlaegt aber dann um, als ich nicht bereit bin die Packung aus der Hand zu geben, damit er sie wieder ausleeren kann... das ganze endet in einen lautstarken Wutanfall mit Trommelfell zerreissendem Geschrei. Doch schliesslich hab ich alle Nudeln aufgesammelt und entsorgt. Waehrend ich am Muelleimer stehe hat Caiden Nina's Wasserschuessel ausgeleert und badet nochmal drin.. leider war er zu diesem Zeitpunkt nicht mehr nackig sondern schon im Schlafanzug.. Also frisch umgezogen und nun sitze ich hier, er spielt als koennte ihn kein Waesserchen trueben mit seinen Legos und ich bete dass es ganz schnell acht uhr wird damit ich ihn ins Bett stecken kann. Ja heute bin ich froh das er ins Bett geht!!! Allerdings warte ich noch darauf dass er merkt das es seit 10 min so erstaunlich ruhig und friedlich bei uns ist...

Hier noch ein paar Bilder vom Tage:
Mr. Ich bin der Boss im Haus und ihr koennt mich alle mal LINUS

Die schwangere Olle zeigt ihren Bauch der immer groesser und groesser wird..


Nina vermisst ihren Daddy und muss sich mit Liebesfilmen und Papa's Fernsehdecke troesten.. Hund hat es schon schwer..

4 comments:

noahjunamama said...

Hihihi.... sorry musste lachen!!! Bin ja froh das es net nur mir so geht.. aber wir lieben sie trotzdem unsere lieben Kleinen... Schoner Babybauch im uebrigen!!!

Mel's Blog said...

*oerks* so Tage kennt doch jeder :( Travis hat heute seine Lieblings-CD zerkratzt..

schoener Babybauch indeed :)

Jayla'sMommy said...

Haha, jaja the joys of mommyhood. Oder eher the joys of having a toddler ;)

Und wow, dein Bauch ist echt sehr gewachsen. Gut schauste aus :)

Simone & Jarrod said...

ich musste erst mal lachen, die Bilder sind ja klasse! da freue ich mich doch glatt auf die ersten Eskapaden von Bauchbaby (hoffe ja noch, dass er nach mir kommt, J war eher ein troublemaker als Kleinkind..huestel).

Wunderschoener Bauch! Und Knutscher an Miss Nina