Wednesday, September 30, 2009

I don't have a list....


okay latley many people asked how Caidens Speechtherapy is going and I really appreciate that. Caiden is doing very well, he is learning new words pretty much every day and he always suprises me with spitting words out that he never said before.

But if you ask me how many words he is actually saying.. I can't answer that. I thought about it for a long time to make a list (as many of you do and did) of words that he says, but I decided not to.
I did have some issues with, well mostly myself, when people commeted on Caiden's Speech (or the lak of). I took it very personally, and I thought that I failed in teatching him to talk. I know that most of you really did have an interest in how Caiden is doing and don't want to compare kids.

This is something what really upsets me since I have my own children.. all the comparison. My Child is doing this, is yours doing that blablabbla..

It's annoying.. really!!!

I know it was more my own problem because it got me so bad, but I really put a lot of pressure on myself as well as on Caiden.

When Caleigh arrived, and that is part why I think she is a absolutly miracle, it stopped slowly. I learned from my own children, that every child is unique and does things their own way. Now I can both of them be who they are and just wait and see what they are gonna do next.

Today I think I overreacted on Caidens delay in Speech. I'm glad that we do Speech Therapy and I think it helps him and if it's only that he learns to interact with other adults. But at a first time Mum pretty much everything (even the good stuff) what's not "normal" freaks you out.

But I also believe that he would have started talking on his own around the same time, he just needed a little longer.

I don't know if it because he is dealing with two languages or if it's because he is kind of a shy child (he needs usual 10-20 min to warm up with people or in strange places), or if it was just because he really didn't need to talk, he got always what he wanted and he just got tiered of whining about something until I figured out what it was LOL.

So I really don't know how much Caiden is talking right know. I would say he knows as much words in English than in German, he defenitly understands both languages very well and it seems to me, that he picks the easier word (at least easy for him to say)

Sunday, September 27, 2009

up to the mountains

Heute sind wir in die Berge gefahren um uns anzuschauen wie der Herbst die Blaetter verfaerbt hat. Mit Sack und Pack, Kind, Kegel Hund gings los. Wir wollten zu The Crags, weil dort viele Aspens sind, deren Blaetter tiefgelb werden.
Allerdings haben wir nicht damit gerechnet das doch soviel Schnee liegen wuerde. Caiden ist ein paar Mal ausgerutscht und wollte dann nicht mehr laufen, also hat Chris beide Kinder getragen, eins hinten, eins vorne.So schwer beladen, sind wir dann nicht mehr wirklich weit gekommen. Wir wollten zwar noch ueber die Baumgrenze, aber ich hatte Sorge, dass mein Mann den Abstieg nicht schafft, mit zwei Monster als Ballast.
Ich hab uebrigens auch was getragen, nicht das ihr hier auf falsche Gedanken kommt.


Der Wanderweg ist wunderschoen, vielleicht koennen wir da im Sommer nochmal hin, wenn kein Schnee liegt und die Kinder auch groesser sind. Snacktime im Auto!
Danach sind wir noch auf die One Good Turn Ranch gefahren. Chris hat dort im Sommer volunteert und wollte es mir auch mal zeigen. Die Ranch gehoert dem Busfahrer von der Show Extreme Home Makeovers. Sein Projekt ist, das auf seiner Ranch Kinder Urlaub machen koennen (kostenlos), die einen Elternteil im Krieg verloren haben. Chris hat geholfen Feuerholz zu beschaffen, die Cabins in Stand zu setzen und einen grosse Feuerstelle aufzubauen. Dann war er ein paarmal dort um mit den Kindern Projekte zu machen. Wir haben uns mit Joey unterhalten und vielleicht klappt es dass wir dort mal alle gemeinsam ein Wochenende verbringen.
Das ist einer der Fishing Ponds auf der Ranch.
Hier sind man wie schoen gelb die Aspens sind. Auf dem Heimweg haben wir noch da angehalten und ich hab mir den groessten Donut gekauft, den ich je gesehen hab.. und Mann war der lecker (und hatte bestimmt auch ne Tagesration an Kalorien.. but who cares??)Zuhause hat dann noch rechzeitig vor Chris Abflug nach DC eine Ueberraschung fuer die Kids gewartet. Ich hab fuer beide Daddy-Dolls bestellt. Das sind Puppen auf die ein Bild vom Daddy aufgedruckt wurde. Ich muss sagen, dass die nicht gerade billig waren und ich haette sie sicher auch selbst machen koennen, aber als ich Caiden seine Daddy-Doll gezeigt hab, hat er sich ganz arg gefreut, immer wieder darauf gedeutet und gesagt:DADI! Das war das Geld dann schon wert. Auf dem Bild ist er furchtbar muede. Wir waren am Abend noch bei Randy und Kim und sind erst um 21.30 Uhr nach Hause gekommen.

Friday, September 25, 2009

bunt sind schon die Waelder...

... gelb die Stoppelfelder..
so sind wir heute aus dem Haus, mit Jacke und Muetze.Ja das Jahr 2009 neigt sich langsam seinem Ende zu aber es ist noch lange nicht vorbei. Der Herbst in meine liebste Jahreszeit, ich freue mich auf Apple Cider, Hot Chocolate und Pumpkins in allen Variationen

Der Herbst sagt mir auch das Caiden's 2. und Caleigh's 1. Geburtstag naeher ruecken.. Mensch wo ist die Zeit nur hin.

Vorallem Caiden zeigt mir momentan dass er schon ein richtig grosser Junge ist. Heute sind wir zu seinem Freund Dean gefahren, zuvor wollte ich aber noch zum Recycling Hof. Als wir an der Strasse wo es normalerweise zu Dean geht vorbei gefahren sind hat er noch nichts gesagt, aber als wir kurz vor Gate 20 waren, fing er ploetzlich an zu weinen und sagte immer wieder DEAN, DEAN. Ich brauchte ne Weile bis ich kapiert habe, dass er wusste, das das nicht der Weg zu Dean ist. Ich hab ihm dann erklaert das wir erst den Muell wegbringen und dann zu Dean fahren. Daraufhin hat er dann immer wieder gesagt: Muell... Dean.

Und den Tupperware Puzzleball kann er inzwischen fast alleine.

Und das Maeuschen, es ueberrascht mich immer wieder wie sie zielstrebig auf etwas zu krabbelt es sich schnappt und sich dann hinsetzt und es sich ganz genau anschaut und es dann auch mit Hochgenuss in den Mund steckt.

Ausserdem leckt sich sich immer mit spitzer Zunge ueber die Lippen, mein Mann behauptet das sie das von mir hat und ich dass staendig mache.. naja

Auf jeden Fall freu ich mich besonders dass meine Mama auch bald kommt, ich hab schon einige Sachen geplant die wir machen koennen und ich bin mir sicher das wir viel Spass ahben werden..

Monday, September 21, 2009

the brandnew Livingroom

Ich hab gestern einen Spiegel und einen Kerzenhalter gekauft, momentan bin ich noch am Ueberlegen ob ich links vom Spiegel noch eine Uhr oder lieber einen Wallsticker hinhaengen soll??
Mal schauen, for now, I'm in love with my wall.
Muss jetzt nur noch Stephie ueberreden dass sie uns ihren alten Couchtisch verkauft, der ist naemlich aus der gleichen Reihe wie unser TV Schrank.

Sunday, September 20, 2009

fresh paint

so nachdem ich nun Wochen und Monate darueber nachgedacht habe die Wand im Wohnzimmer zu streichen, bin ich heute aufgewacht und wusste, today is the day! Chris hat einem Freund beim Dachdecken geholfen und ich hatte nix anderes vor. Also zu Lowes gefahren und gleich ne Farbe gefunden. Waehrend ich aufs Abfuellen gewartet hab, bin ich noch in die Appliances Area und hab mich ueber Waschmaschinen schlau gemacht.. wir wollen dieses Jahr den Black Friday ausnutzen und uns eine neue Waschmaschine (Frontloader) leisten und wenns ein gutes Angebot gibt, vielleicht auch nen neuen Trockner.. Die alte Waschmaschine hat mich jetzt drei Jahre lang geaergert, jetzt mag ich nimmer (nach dem sie nun auch mein Lieblinsshirt auf dem Gewissen hat.)

Caiden ist mir auf dem Heimweg eingeschlafen und ich dachte, cool kann ich gleich anfangen. Aber wie das so ist, wenn man was vor hat.. Caiden war nach 15 min wieder wach, ich hab fast ne Stunde gebraucht um ihn zu ueberreden wieder einzuschlafen.. aber dann hat endlich geklappt und die Maeuse haben sogar so lange geschlafen das ich alles fertig machen konnte.

Bilder gibts noch keine, ich will morgen noch ein bisschen Deko kaufen (entweder ein Spiegel oder eine schoene Wanduhr) Aber die Farbe sieht toll aus! Da ich ne ganze Gallon gekauft hab, bin ich jetzt am Ueberlegen noch die andere Wand zu streichen.. mal schauen..

Chris war ganz ueberrascht und ihm gefaellt es auch gut!

Yeah I'm soo proud!

Friday, September 18, 2009

Freitags-Füller #4

1. Die letzte erfreuliche Postsendung war Post von Shutterfly, das Photobuch das ich fuer Anita gemacht habe.
2. In dieser Woche war ich dankbar für gute Freunde.
3. Aepfel ist das köstlichste, was es gibt.
4. SToffinspiriert mich.
5. Ich bin momentan am glücklichsten, wenn meine Kinder gluecklich sind und wenn ich abends mit dem Hund ALLEINE laufen kann
6. Und alle Wege die wir gehen müssen fuehren irgendwohin, auch wenn wir das manchmal nicht sehen.
7. Was das Wochenende angeht, heute freue ich mich, dass mein Mann zu Hause ist, morgen aufs Arts and Crafts Festival und hoffe das es bis Sonntag Caleigh wieder besser geht

Wednesday, September 16, 2009

work in progress...

So, jetzt muss ich mal wieder berichten an was ich so alles arbeite im Moment. Natuerlich am Stitcher's Angel Project. Es geht voran.... langsam aber ok, ich war noch nie die schnellste Stickerin. Deswegen hab ich mich auch nur fuer ein Project entschieden wo gestickt wird, die beiden anderen werden nur Naehsachen sein, aber da ich will das das Paket noch in diesem Leben ankommt muss das wohl so sein. Caleigh's Baby Quilt. Ich kann einfach nicht glauben das ich immer noch nicht fertig bin.. aber es wird. Jetzt fehlen nur noch die zwei aeusseren Raender und dann ist das Top fertig und es kann ans Quilten gehen (oder soll ich sagen als Quaelen.. weil ich das so gar nicht gerne mache)
Ansonsten sind die Aepfel an unserem Baum reif. Sie sind sehr schmackhaft, aber leider auch sehr klein und da ungespritzt ist auch hier und da mal ein Wuermchen zu finden. Sprich, wenn man geschaelt und auf-bzw abgeschnitten hat, bleibt nicht viel ueber. Aber wir haben schon Apfel-Kompott, Apfelkuchen und getrocknete Apfelringe gemacht und es war jedesmal die Arbeit wert.
Aber ich hab ja auch the biggest Helper EVER, Mr Caiden wird seine Mama mal sehr gluecklich machen (und vielleicht auch die zukuenftige Ehefrau), weil er ausgezeichnet kochen kann!!Gestern hab ich dann noch einen Kirsch Auflauf gemacht.. aber so schoen wie er auch aussieht, so wirklich lecker war er nicht.. ich hab extra nochmal geschaut aber ich hab nix vergessen, aber genauso hat er geschmeckt, als haette ich den Zucker vergessen... naja was solls, vielleicht beim naechsten Mal.
Zu guter letzt habe ich gestern noch, unter Einsatz meines Lebens, einer Schildkroete das Leben gerettet.
Ich war unterwegs zu meinem Lieblingsladen (faengt mit JO an und hoert mit ANN auf) als ich auf der rechten Fahrspur eine Schildkroete sah, die gerade todesmutig (oder lebensmuede) eine dreispurige Strasse ueberqueren wollte. Da in diesem Moment keiner hinter mir war, hab ich angehalten, Warnblinker an und bin schnell raus und hab die Kroete eingefangen. Zum Glueck hatte ich ne leere Salatschuessel dabei, da hab ich die Olle dann mal reingesetzt. Zunaechst wusst ich nicht so recht was tun mit ihr, im Tierheim abliefern, wieder laufen lassen, behalten.
Ich hab sie dann mit nach Hause genommen und im Internet nachgeschaut und festgestellt das es eine North American Desert Box Turtle (oder so aehnlich) ist und sie hier tatsaechlich heimisch sind (also kein entflohenes oder ausgesetztes Haustier) Chris und ich haben sie dann bei uns unten am ausgetrockneten Flussbett wieder laufen lassen, fuer eine Schildkrote ziemlich weit entfernt von jeglichem Strassenverkehr. Ich hoffe nur das ich ihr einen Gefallen damit getan habe.

Look I ate my fruit... NOT

sorry for the delays, but my laptop needed to be updated and it took forever so I decided to go to bed. But now here is the little video about Caleigh and the Grapes

video

do you see how she secretly spid them out.. she is just so funny to watch right now, I love this age, they are always happy, or easy to please, they still sleep a lot, they don't run away, they don't say NO... what a joy having a 7 month old!

Monday, September 14, 2009

Warum nur warum??

macht das eine Kind nun Terror beim Mittagsschlaf, wenn das andere mal ausnahmsweise ohne Murren ins Bett ist???

aber nun schlafen sie beide.. die Ruhe ist Balsam auf meiner genervten Seele und eigentlich sollte ich den Putzlappen schwingen..

Warum nur warum.. sitze ich dann immer noch hier???

Saturday, September 12, 2009

Halloween costumes

I know it's more than six weeks until Halloween, but Chris is probably not gonna be here then, so I thought it would be nice, if we at least pick out the Halloween costumes together.. easier said than done.. but we finally found something: Caleigh Emily Erdbeer (or strawberry shortcake) Isn't that the cutest thing ever??? and what's really cool about it, if you take the strawberry shirt off, there is just a regular jumpsuit under, which she can wear anytime.

And Caiden Kaeptn Sharky!

Yeah and did you know that a shark makes: raaaawwwww!!
When we tried the costume on in the store, Caiden took of and was running around, screaming: RAAAWWWWW, and people stopped and cheer and clapped for him and told us how cute he is...

So Halloween is covered, I'm thinking about that we acutally going trick or treating this year for the first time, maybe I meet with some friends, so it's not gonna be lonley without Daddy

Wednesday, September 9, 2009

7 month and 7 month

Ich hab heute mal geschaut wie unser Caiden-Baer so aussah als er 7 Monate alt war. Hier mal ein Vergleich.. klar man sieht, die beiden sind aus dem gleichen Stall, aber so super aehnlich wie alle immer sagen, sind sie sich dann doch nicht. Er hatte auf jeden Fall einiges mehr auf den Rippen.Caleigh nimmt ihr Essen lieber als Gesichtsmaske.. LOL Und ich meine auch das Caiden zu diesem Zeitpunkt nicht mehr im Maxi Cosi sass, sondern schon in seinem jetztigen Britax.

und man glaubt es kaum, aber ich wuerde fast sagen er hatte sogar mehr Haare als Caleigh..
Mein kleiner Knutsch-Baer, ist es wirklich erst 1,5 Jahre her das du so ein richtiges Baby warst???

Tuesday, September 8, 2009

Caleigh's 6 month Well Baby

Heute war Caleigh's Well Baby Check up, nachdem ich jetzt 25 Tage auf den Termin warten musste hatte sie ihren 6 Monats Check up im Alter von 7,5 Monaten.

Gewicht: 15 lbs 6 oz 6,9 kg
Laenge: 26.1 inches, 66, 3 cm
Kopfumfang: 16, 5 inches, 41,9 cm

Damit ist sie von der Groesse her etwas kleiner und vom Gewicht her leicht (10. Percentile)

Nur mal so zum Vergleich: Mr. Caiden war bei 6 Monats check up 8,8 kg (19,9 lbs) und 73 cm ( 28,75 inches)

Ansonsten ist sie quitsch vergnuegt und munter, sitzt jetzt seit einigen Tagen frei und es klappt nun auch endlich mit dem Essen. Zaehne hat sie noch keine, aber wer braucht die schon in dem Alter.

Bei den Impfungen gabs grosses Drama mit vielen vielen Traenen.. aber kurz drauf war alles vergessen und Madame hat wieder gestrahlt und gelacht.

Naechster Check up mit einem Jahr.. Mensch wie die Zeit vergeht..

Monday, September 7, 2009

Colorado Balloon Classic 2009

Labor Day Weekend in Colorado Springs bedeutet Colorado Balloon Classic. Das ist wohl eines der tollsten Ereignisse hier in den Springs, auf das ich mich am meisten freue. Am Samstag Abend haben wir uns mit Jim und Stephie getroffen und sind zum Balloon Glo gefahren. Die Balloons sind aufgeblasen am Boden und auf Kommando machen die Piloten ihre Burner an und die Balloons leuchten im Dunkeln. Ein tolles Erlebnis. Caiden hat es allerdings nicht so genossen, die Burner haben ihm Angst gemacht und er hat sich im Kinderwagen verkrochen. Unsere Caleigh war allerdings ne Partymaus, bist fast zum Schluss hat sie geschaut und gelacht und ploetzlich war sie von jetzt auf nacher auf Stephie's Arm eingeschlafen.

Am naechsten Morgen sind wir um fuenf aufgestanden und sind wieder zum grossen Launch zum Memorial Park gefahren. Diesmal haben wir uns mit Claudia und Familie getroffen, die extra aus Denver gekommen sind. Zuerst gabs grosses Zittern, weil das Wetter nicht so wirklich mitgespielt hat, aber dann konnten die Balloons doch starten.

Claudia, Marie und Caleigh schauen sich die Balloons an.

Caiden hat sich am Morgen viel wohler gefuehlt, dank Marie und Leon und wir hatten jede Menge Spass

Das Maeusla hat in der Zwischenzeit ueber die Brezeln hergemacht..

Danach waren wir noch gemeinsam fruehstuecken und dann bei uns zu Hause. Eigentlich wollten wir noch in den Zoo, aber das Wetter hat uns einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Auf jeden Fall war es ein ganz toller Tag und an Familie Stups.. das machen wir auf jeden Fall mal wieder und nicht erst am naechsten Labor Day!

Wednesday, September 2, 2009

OP

Wir waren am Montag beim Kinderchirurgen und Caiden hat, wie Mama richtig diagnostiziert, ne Leistenhernie re.
Operiert wird im Oktober, genauen Termin hab ich noch nicht.

Naechste Woche, werden die beiden fuers Childcare registriert, da ich ja wenn Chris weg ist 16 Std free Daycare bekomme und jetzt schon 8 Std. pro Woche pro Kind.

Wird auch langsam Zeit. Chris war/ist dauernd unterwegs, zwar immer fuer ein paar Tage, aber halt trotzdem nicht da und ich geh hier langsam auf dem Zahnfleisch.. und abends nach acht alle Hausarbeit erledigen, ist nicht my favortie part.

Ansonsten bin ich etwas genervt von meinem nicht verschwinden Haengebauch.. Seit 6 Monaten renne ich nun min. 2x woechentlich ins Fitnesscenter, laufe, mache Pilates, Boot Camp und Body Sculpt, hab schon etliche Meilen auf dem Elipitical trainer, dem Laufband und dem Fahrrad zurueck gelegt und dieser bloede Bauch ist noch genauso labbelig und haengt immer noch da wie zuvor... Mennooooooo