Thursday, January 29, 2009

Dinosaurs, Flying Geese and other Monsti's

Wir sind dabei uns an unser Leben zu viert zu gewoehnen. Manchmal klappt das ganz gut, manchmal nimmt das Chaos ueberhand, aber so wird es wohl noch ne Weile bleiben. Wir haben auch schon unseren ersten Spaziergang zu viert gemacht. Allerdings wars sehr kalt und wir sind nur kurz draussen geblieben.

Die kleine Maus haben wir besonders gut in ihrem rosa Snowsuit eingepackt, aber selbst die winzgroesse von 52/54 ist ihr noch vieeeel zu gross.

Ansonsten geht es ihr sehr gut, sie kommt langsam in ihren Rhytmus und bisher passt der mir auch ganz gut. In der Nacht kommt sie 2x einmal um Mitternacht und dann um 4.00Uhr. Das laesst sich aushalten.
Caiden bekommt momentan vier Backenzaehne auf einmal. Der 1. ist schon draussen, die anderen sorgen wie ich es nenne fuer "Toddler PMS" . Aber wenigstens hat er diesmal kein Fieber mit dabei, allerdings nen wunden Popo... naja auch das wird vorbei gehen. Gestern war er so erschossen dass er sogar bei Papa auf dem Schoss eingeschlafen ist. Das hatten wir glaub ich nicht mehr seit er sechs Monate alt war.
Die Maeuse-Prinzessin hat Papa schon um ihren kleinen Winzlingsfinger gewickelt, er kann sich gar nicht sattsehen und sobald sie wach ist, muss er sie sofort in den Arm nehmen, wenn er koennte wuerde er wahrscheinlich auch stillen LOL.
Ich hatte heute auch mal wieder Zeit ein bisschen zu naehen. Hier ein kleiner Sneak auf mein Flying Geese Project. Es hat noch keinen Namen, aber ich hab schon einige Gaense zusammen.



Und dann hab ich heute noch den Dinosaurier Wallhanging fertig gemacht. War ja nicht viel Arbeit, zwei Border dran, quilten und das Binding. Ein kleiner Dinofreund aus Deutschland wird das als Ostergeschenk bekommen. Bin schon gespannt ob er sich freut.

8 comments:

The Williams said...

Ahhh wie suess. Was ne suesse kleine Familie. Armer Caiden..bin ich froh das ich mich nicht mehr an die Schmerzen erinnern kann! und eure minni maus ist ja wohl ne super suesse. Miss you guys!

MiMa said...

*lol* Das Bild von Caleigh im Schneeanzug is ja süüß :)
Caiden alles Gute für seine Zähne und dass es nicht ganz so schlimm wird.
Bin gespannt, wann Chris Caiden die erste Unterrichtsstunde gibt, wie er auf seine kleine Schwester aufpassen muss :)

Da is eure kleine Zwergenmaus grad mal paar Tage zu Hause und de sitzt schon wieder an der Nähmaschine *g* Der Wandquilt sieht klasse aus, der kleine Mann wird sich bestimmt riesig freuen.

Herzblatt said...

Wow....das sieht ja alles toll aus, was Du da machst....ich habe noch nie die fliegenden Gänse gemacht....nur fliegende Hühner...*lol*
Und der Papa mit Tochterkind....einfach zu süß....meine Herzblatthälfte hätte auch zu gerne gestillt....lach....
Liebste Herzblattgrüße
Iris

Susanne said...

Hey Carolin,
was für süße Bilder von Euren Zwergen *ganzverliebtguck. Die beiden sind so knuffig. Der arme Caiden! Die Flying Geese sind alle so schön genäht. Bei mir sehen die immer eher aus wie humpelnde Gänse *g. Gibt es da nen Trick?
Liebe Grüße
Susanne

Sabine said...

Na Du bist sicher das dort im Schneeanzug eine kleine Miss drin steckt?*lol*...Süß die Maus...muss ich immer wieder feststellen...
Oje, armer Caiden...So einen großen Zahndurchbruch auf einmal...Auweh...
Deine Flying Geese sind schon ganz schön viele...Bin gespannt,auf das Endergebnis...

LG
Sabine

Nicole said...

Von Karin's Blog bin ich zu deinem gekommen.

Herzlichen Glueckwunsch zu Euerem Nachwuchs.

Wir Zaehne auf einmal zu bekommen, das haben wir gerade hinter uns nach Wochen, aber da gab es auch einiges zu leiden.

Es ist ja schoen, dass du trotz voller Haende wauch noch zum naehen kommst.

Heike said...

Tolle Fotos von deiner Bande Caro. Ich finde es super dass du immer noch zum quilten etc. kommst, der Dinoquilt sieht echt toll aus!!
Für Caiden auch alles gute was das Zahnen angeht, das hat Jonas Gott sei Dank hinter sich... schlafen tut er aber trotzdem nicht :-(

♥Kerstin♥ said...

Dick eingemummelt liegt sie im Kinderwagen, wie suess. Wie gefaellt es denn dem grossen Bruder im neuen Kinderwagen neben seiner Schwester zu sitzen? Kommt Nina gut mit klar dass jetzt 2 Babys im Hause K. sind?

Liebe Gruesse
Kerstin