Wednesday, January 14, 2009

and again the Army has plans for us...

Ich weiss gar nicht so genau ob ich ueberhaupt schon darueber schreiben soll... aber was solls, Grossartig Gedanken mach ich mir eh noch nicht drueber, weil es wahrscheinlich eh wieder nicht klappt.

Wenn es nach der Army ginge waeren wir in drei Jahren jetzt schon 5 x umgezogen, Chris waer auf 20 verschiedenen Schulen gewesen und 3x deployed in aller Herren Laender.

Scheinbar machen die das mit Absicht, damit uns nicht langweilig wird und dann loest sich doch alles in Luft auf und wir bleiben wo wir sind...
Aber gut, oefter mal was neues und es haelt unsere Phantasie am Leben!!!

Chris hat am Freitag einen Anruf von seinem 1st Sgt bekommen. Ob Chris noch Interesse an der 1 Charlie School haette (fragt mich nicht was das genau ist). Das ist die Schule die Chris schon IMMER machen wollte, seit er mit Basic training fertig ist und er wurde immer wieder zurueckgestellt, weil die nur sehr wenige Plaetze haben. Das letzte Mal hat er sich vor ziemlich genau einem Jahr dafuer angemeldet, als er Reenlisted hat. Diese Schule waere ein grosser Karrieresprung fuer ihn, auch falls er aus der Army rausgeht 2011.
Die Schule wuerde 4 Monate dauern und das ganze findet in Ft Gordon/Georgia statt (wink zu Sylke, hab ich nicht gesagt das ihr meinen Suessen bestimmt dieses Jahr noch seht??) .
Danach gaebe es folgende Arbeitsplaetze fuer Chris: Hier in Colorado Springs, in Japan, Ft. Meade in Virgina und Stuttgart, Deutschland!
Wir haben nun lange darueber diskutiert und 1st Sgt dann folgende Ansage gemacht:

JA Chris moechte gerne die Schule machen soon as possible (evtl waeren dann die 3 Monate Kuwait im Mai auch gestorben)

Falls er auf der Schule genommen wird moechten wir im Anschluss daran entweder hier in den Springs bleiben oder nach Deutschland!

Chris macht sich hauptsaechlich Sorgen um das Haus. Natuerlich ist es bloed, wir haben es ja erst vor 1,5 Jahren gekauft und der Haeusermarkt sieht momentan nicht gerade toll aus.
Andereseits koennten wir es vielleicht auch vermieten, im naechsten Jahr finden in Ft. Carson einige Truppenaufstockungen statt und da bestuende die Chance das der Haeusermarkt auch wieder ansteigt und wir einen netten Profit beim Verkauf rausschlagen koennten.

Ich wuerde sehr gerne nochmal woanders hin, gerade solange die Kids noch klein sind, wenn sie in die Schule gehen ist es fuer sie sicher nicht so toll dauernd umzuziehen. Und falls Chris in der Army bleibt, werden wir ueber kurz oder lang eh nochmal umziehen muessen.
Natuerlich steht Stuttgart ganz oben auf meiner Wunschliste.. aber Ft Meade waere auch nett.
Japan bin ich mir etwas unsicher ob das nicht etwas zu weit ab vom Schuss ist, aber ich habe gehoert das es dort auch sehr schoen sein soll.

Aber wie gesagt, nix genaues weiss man nicht und ich hab mir fest vorgenommen dass ich mir erst Gedanken mache, wenn ich Orders in der Hand hab... NET FRUEHER!!!!!

7 comments:

♥Kerstin♥ said...

Das sind ja Neuigkeiten. Bei Euch wird es wirklich nicht langweilig. Mensch waere das schoen wenn es nochmal mit Deutschland klappt. Ich geniesse es auch nochmal hier zu sein.
Man weiss einfach vieles mehr zu schaetzen wenn man mal ein paar Jahre woanders gelebt hat. Stuttgart ist schoen, ich war schon ein paarmal mit Daniel dort.
Ich drueck Euch feste die Daumen.
LG Kerstin

Jayla'sMommy said...

Das klingt ja auf jeden Fall interessant.
Schade nur dass ihr dann auch so ne limited choice an duty stations habt. Mit Jarret's neuem MOS haben wir auch keine grosse Auswahl... Bliss, Hood, Bragg, Japan, Korea und K'lautern. Aber immerhin haben wir eine duty station und Deutschland dabei. Vielleicht enden wir ja beide dann nochmal irgendwann in good old Germany :)

MiMa said...

Oh man, langweilig wird's wirklich nicht bei euch. Ich glaub ja, dass egal bei welcher Armee, es extra eine Abteilung gibt, die nur dafür zuständig ist, die Soldaten und deren Angehörigen zu "ärgern", zu verwirren und so auf andere Gedanken zu bringen *lol*
Um mal rumzuspinnen, wenn ihr vorübergehend umzieht, können wir ja in der Zeit euer Haus mieten, gerne auch mit Hund :)))
Ich denke, du machst es richtig mit der Meinung, dir erst nen Kopf zu machen, wenn ihr ne Versetzung in der Hand habt. Gedanken wie "Was wäre wenn ..." macht man sich trotzdem, lass sie nur nicht überhand gewinnen und in einer Woche hast du eh keine Zeit dafür ;)
Ich wünsch euch alles Gute und drück die Daumen, dass die Entscheidung gefällt wird, die ihr euch wünscht!

Andrea said...

Absolut uneigennützig *g* bin ich für Stuttgart! 200 km Entfernung für Besuche und die Kids knutschen und gleichzeitig alles Genähte persönlich abzuholen...

*träum*

achja, natürlich auch um dich zu sehen!!! LOL

Lana_Phönixfeder said...

Deine Kraft und Elan hätte ich gerne. Ich merke ich werde alt. Solche pläne würden mich völlig fertig machen. Ich haße Umzüge.
Andererseits ist das ein tolle Erfahrung, Abenteuer und man lernt sooo viele nette neue Leute kennen.
Den Kindern macht das glaub ich gar nichts aus, solange sie so klein sind.
Virginia hört sich doch auch schön an, oder???##

Alles Liebe Myri

Calines said...

Hallo liebe Carolin,

na ich wäre ja für Stuttgart, das ist ja schon fast in unserer Nachbarschaft. :o)

Liebe Grüße
Heidi

noahjunamama said...

also ich bin ja fuer Ft. Campbell.. haha... Hmm also ich wuerd auch Stuttgart gaaaaaanz oben stehen haben... *lol* Drueck Euch die Daumen das es klappt!!!! Und wenn ihr dann wirklich nach GA geht fuer die paar Monate treffen wir uns in Atlanta...