Wednesday, May 6, 2009

Die Montags Kommode

Gestern und heute haben wir unsere Moebel die wir bei Ikea gekauft haben aufgebaut. TV-Schrank steht, zwei Nachttische stehen und bei der ersten Kommode hat Chris den Rahmen gebaut und ich die Schubladen. Rahmen fertig und steht, ich hab bereits zwei Schubladen fertig, Chris hat die dritte fertig waehrend ich noch an der vierten arbeite. Ploetzlich schimpft er los: You put it wrong together!
No, I didn't!
Yes you did! The drawer doesn't go in..
wir beide schauen uns das genauer an.
Ich: see you did it wrong, the wheels for the drawer on the frames are upside down.
Chris: No I didn't these were pre-installed!
You got to be kidding me!

Und tatsaechlich, die Laufschienen fuer die Schubladen sind die falschen, auf der rechten Seite wurden 2 rechte und zwei linke installiert, somit koennen zwei der Schubladen nicht eingeschoben werden..

Kassenzettel rausgekramt und Ikea angerufen. Die Dame am Telefon war sehr nett und meinte es waere wohl das beste wenn wir vorbei kommen wuerden und die zwei richtigen Laufschienen abholen... aehm ja wuerden wir ja glatt machen, wenn die 600 Meilen Fahrt nicht waeren.

Zum Glueck hat sie das auch gleich eingesehen...(war das nicht mal Ruediger Hoffmann mit dem Satz??) und wir bekommen zwei Laufschienen geschickt (Klein-Carolin hat ja heimlich auf ne komplett neue Kommode gehofft, solche Schienen kann man sicher irgendwo kaufen, dann haetten wir drei Kommoden zum Preis von zweien als Entschaedigung)
Als Chris aufgelegt hat haben wir dann noch festgestellt dass sie uns zwar die falschen Schienen installiert haben, dafuer aber haben wir einen fuenften Schubladenboden in der Packung gehabt...

Da hat aber einer nen schlechten Tag am Ikea-Band gehabt...

6 comments:

Karin said...

Ohje ihr Armen. Also funktioniert die IKEA in den USA genauso wie in Deutschland lol. Fehlende Teile, zuviele Teile, falsche Teile......keine Schrauben, dafür ein paar Schubladengriffe mehr.....aber trotz allem, man geht immer wieder gerne hin

Michaela said...

Das war kein schlechter Packer am Band - das gehört dazu! IKEA und Puzzle sind eins. Ich glaub, man wer enttäuscht, wenn mal alles passen würde... ;-))

Melli said...

Ich hatte bisher noch nie Probleme mit IKEA (toitoitoi) und es war immer alles so im Paket, wie es sein sollte. Und bei uns ist die ganze Wohnung voller IKEA-Möbel.

Hoffentlich schicken sie euch bald die Teile, und vor allem die richtigen! Die Schienen abbauen und auf der anderen Seite anbauen, geht nicht?

Carolin said...

Also ich hatte bisher auch nie Probleme mit Ikea, ausser wenn der Fehler vor der verpackung sass LOL.

Meli, abmontieren geht nicht. Wir brauchen 4 re und 4 linke Schienen und haben 6 rechte und 2 linke

Mel said...

oh man, wie aergerlich...wenigstens schicken sie euch die Schienen...uns wollten sie fehlende Schrauben nicht schicken *grml* was ist das denn fuer eine Komode? (so dass wir alle gewarnt sind *gg*)

Carolin said...

Es ist die Malm Kommode mit vier Schubladen, die zweite die wir gekauften haben sowie zwei Nachttische waren vollkommen in Ordnung zum Glueck