Tuesday, February 3, 2009

Und was soll ich jetzt lesen...

Nicht das ich unglaublich viel Zeit zum Lesen haette.. aber ich brauche das um Abends zur Ruhe zu kommen. Und wenn es nur 2 seiten sind die ich lese... es muss einfach sein. Problem: Normalerweise lese ich gerne historische Romane, Thriller und Krimis. Die meisten Liebesgeschichten sind mir zu langweilig oder zu ruehrselig, ich kann es gar nicht leiden, wenn zwei die sich ganz offensichtlich lieben, nicht einfach hingehen koennen und sagen was sie denken und alles waere gut.. aber dann waere das Buch wahrscheinlich nur 10 Seiten lang LOL.

Momentan kann ich aber nichts lesen was ueber die Spannung eines Kinderbuches fuer Leseanfaenger hinausgeht. Es ist ganz schlimm, ich hab einen Psychothriller angefangen und musste ihn weglegen weil mir die Taten des Psychokillers so zu Herzen gegangen sind, dass ich nicht mehr schlafen konnte. Wie ein Mutterschaf bin ich stuendlich an die Betten meiner Kleinen geschlichen und hab geschaut ob ihnen auch kein Leid zugefuegt worden ist. Danach hab ich einen Erfahrungsbericht ueber eine Mutter mit einem Epilepsie kranken Sohn gelesen. Das hat mich fast schon depressiv gemacht.

Wenn das so weitergeht kann ich nicht mal mehr Fury und Black Beauty lesen. Hab jetzt mal wieder angefangen "Als Hitler das rosa Kanninchen stahl" zu lesen. Weiss aber nicht ob ich dass schaffe..

Kann mir bitte jemand ein spannendes, einfach zu lesendes Buch empfehlen, bei dem ich Hormongeschaedigte nicht das Heulen und Zaehneklappern kriege??

8 comments:

Kerstin said...

Haste die Shopaholic Reihe von Sophie Kinsella schon gelesen? Leicht und anspruchslos.. haha

MiMa said...

Von Sophia Kinsella habe ich grad "Kennen wir uns nicht?" gelesen. Anspruchslos, witzig, aber auch bissl ne Liebesschnulze ;)

Katie said...

Kann dir die Bücher von Kerstin Gier empfehlen. Sind super witzig geschrieben.

Freggers said...

Hab genau das richtige fuer dich: "Weiberabend" heisst es in Deutschland und hier sowas wie: one night, 8 women,... und noch irgendwas.

Allgäumädel said...

Schau mal bei mir:

Mieses Karma oder Schmidtz`Katze, waren leicht und lustig.

LG Patricia

Anonymous said...

- Mieses Karma
- Generation Doof
- Bücher von Pearl S. Buck, wenn du dich ein wenig für China interessierst
-

♥Kerstin♥ said...

Katie hat Dir Kerstin Gier empfohlen, da kann ich mich nur anschliessen, die Buecher sind wirklich klasse. Unter anderem gibt es die Muettermafia von ihr, das sind ingesamt 3 Teile. Ich habe sie Jassy geschickt, wenn Du magst sage ich ihr sie soll sie danach Dir weiterschicken. Die Muettermafia ist eine Gegenbewegung zu den Uebermuettern und echt witzig geschrieben.

Jule said...

Lies doch endlich mal Wassermelone ;-) Ich glaub, dass ist im Moment genau das richtige und weder kitschig noch arme-singlefrauen-in-der-Großstadt-lastig, sondern einfach nur witzig.

Oder die Hochlandsaga (alle 7 Bände) von Diana Gabaldon, aber dafür könntest du noch zu hormonlastig sein, da ist alles dabei von Herzschmerz über wilde Sexszenen bis Mord und Todschlag ;-)