Thursday, February 5, 2009

crazy busy

So langsam wird mir klar, was es heisst two under two zu haben. Alles dauert ein bisschen laenger und alles ist ein bisschen anstrengender.. Bisher hat mich meine Kraft nicht verlassen, aber gestern hab ich tatsaechlich um 20.15 Uhr im Bett gelegen.. eigentlich wollte ich noch lesen.. aber das naechste mal wurde ich um halb elf wach, als das Maeusla geschrien hat. Wenn sie schreit macht sie einen fast entruesteten Gesichtsausdruck.. a la wie koennt ihr mir das nur antun.. richtig herzzerreissend.. Caiden hat immer gebruellt wie ein Loewe.. da kam kaum Mitleid auf.. aber Caleigh weiss wie man es anstellen muss, damit sofort jeder gelaufen kommt. Danke uebrigens fuer all die Comments ueber mein Leseproblem. Ein paar davon hab ich allerdings schon gelesen (Highland Saga) andere standen schon auf der Wunschliste (Schmitz's Katze) und andere werde ich mir sicher merken. Ich hab mal mein Buecherregal durchforstet und das hier gefunden Blaue Wunder. Bisher liest es sich ganz lustig.

Heute waren wir dann noch zu zwei Wochen Check up fuer Caleigh. Alles ist gut, sie hat schoen zugenommen (6 lbs 13 oz, 3100 g) und auch sonst gibt es keinen Grund zur Klage.
Allerdings hat sie so wie Caiden damals auch immer verklebte Augen. Ich hab das der Aerztin gesagt und die meinte es waeren wohl Traenengangsstenosen (wie bei Caiden) wir sollten die Augen mit warmen Wasser saeubern und den Traenenkanal massieren. Falls es nicht weg geht, kann es aufgestochen werden. Spaeter. Bei Caiden ging es im Alter von sechs Wochen zum Glueck von alleine weg. Hoffen wir das auch mal fuer die kleine Maus.

Ansonsten gibt es nur zu berichten, dass ich inzwischen Meister bin in zwei Kinder gleichzeitig zu tragen, mich in Army-Gebaueden zu verlaufen und einzusperren (es sollte verboten werden dass manche Tueren von einer Seite aufgehen, und dann von der anderen verschlossen sind..) und ueberall zu spaet zu kommen, egal wie frueh ich morgens aufstehe. Aber wir sind ja immer noch im Adjustment-Modus.
Caiden hatte heute einen tollen Tag wir waren kurz bei meiner Freundin Anita und Caiden hat mit Laura im Sand gespielt.. als wir heimkamen hatte er den halben Sandkasten in der Windel (ich frag mich immer wie in jede Koerperfalte Sand gelangen kann, wenn doch drei Lagen Klamotten drueber sind) und hat rausgefunden alleine die Rutsche hochzuklettern und auf dem bauch nach unten zu rutschen.
Ich hab beschlossen das wir dieses Jahr zu unserem Pool auch einen Sandkasten anschaffen werden, Caiden hatte so einen Spass.
So es ist jetzt fast 21 Uhr.. Zeit fuer mich ins Bett zugehen. Es gibt noch viel vorzubereiten, bis meine Schwester am Wochenende kommt.. ich freu mich schon sooo!!

7 comments:

Sabine said...

Hallöchen,
schön zu hören,dass es Euch gut geht...Diese Fotos sind die besten, wenn man sie sich später,wenn die Kids groß sind gemeinsam anschaut...Mein Sohn war immer sauer, wenn wir gelacht haben über heul Bilder von ihm.Irgendwann hat er selbst gelächelt...Und dann habe ich gewusst, dass er erwachsen wird...

LG
Sabine

Freggers said...

Ben hatte auch diese vestopfte Traenendruese bis vor kurzem!!! Kurz vor seinem 1. Geburtstag gings weg. Hatten schon einen Termin zum durchstechen.
Viel Spass mit deiner Schwester! Wird bestimmt schoen.

Herzblatt said...

Wie süß....Deine Bilder!!! Kann mir vorstellen, wie anstrengend das ist....meine Tochter ist jahrelang jede Nacht so ca. 1 Uhr aufgewacht und hat herzzerreißend geschrien und wenn ich dann kurz mal über ihren Kopf strich und sagte, es sei alles gut, wurde bis zum nächsten Morgen weitergeschlafen....habe versucht, ihr das abzugewöhnen...eine Nacht mal nicht hingegangen....(sie ist heute noch ein Sturkopf)....und ich habe damals erfahren, wie ausdauernd Babies und Kleinkinder weinen können....und wie lang so eine Nacht sein kann.
Als sie dann irgendwann damit aufhörte, saß Muttern jede Nacht Punkt 1 Uhr im Bett in "freudiger" Erwartung...*lach*....
Liebste Herzblattgrüße
Iris

Jayla'sMommy said...

Zu dem verklebte Augen Problem kann ich dir was seltsames empfehlen. Jayla hatte das auch als sie so 3 Wochen alt war und ich hatte den Kinderarzt angerufen und sie meinte dass es an den Traenenkanaelen liegt und dann hat sie gefragt ob ich stille und ich hab ja gesagt und sie meinte "put some breastmilk in the corners of her eyes". Ich habs Jarret erzaehlt und wir fandens beide etwas seltsam aber ich habs dann einfach mal versucht und nach 2 Tagen war alles weg! Man sagt ja immer das breastmilk alles heilt und bei den verklebten Augen hats echt geholfen :)

Aiden said...

Total suesse Bilder von der kleinen Maus. Ausserdem wuensche ich euch viel Spass mit deiner Schwester. Kann ich mir gut vorstellen das du dich schon ganz viel freust.

MiMa said...

Tolle Fotos! Der kleinen Wichtelmaus alles Gute und *daumendrück* dass es mit ihren Augen besser wird.
Wünsch euch schon mal viel Spaß und ne schöne Zeit mit deiner Schwester.

The Williams said...

Oh was fuer suesse Bilder. :) Hoffe das Auge wird besser! Achja, ich werd wahrscheinlich am Samstag mal zu euch kommen. Meine Windschutzscheibe hat heut morgen wieder einen Stein abbekommen... seufz
Bis denne und ich ruf dich morgen mal an.
Tina