Friday, January 7, 2011

Genaeht und Bestickt...

Heute waren die Kinder im Daycare und ich hab mich in meinem Naehkeller eingesperrt mit meinen neuen Jerseystoffen. Und das ist dabei rausgekommen.Der Schnitt heisst Papilion von Ottobre. Die Stickerei ist die Fuchs und Freunde Datei von Kunterbuntdesign.
Dazu noch nettes Fuchs Webband das mir Mirjam mitgebracht hat.

und ein Schlaufuchs Button fuer den anderen Arm.
Ob ich den Kragen richtig genaeht habe, werd ich morgen bei der Anprobe feststellen. Aber das war ja auch so gut wie gar nicht erklaert und da mir nicht so ganz klar war, wie man diese Art von Kragen nennt, war auch Goggle nicht mein Freund.
und ganz ganz grosser Nachteil von Ottobre Schnitten (zumindest die ich bisher genaeht habe) Die Groessen stimmen ja mal so gar nicht. Die sind viel zu breit und viel zu kurz. Was nehmen die da fuer Kinder als Modelle??
Schon beim Zuschneiden vom Vorderteil hab ich an der Breite die Nahtzugabe wegelassen, weil es mir viel zu breit vorkam. und spaeter hab ich dann, ein Shirt von Caiden als Richtlinie bekommen. Das ist US Groesse 4 T, also so ca 104-110. Und dann hab ich den pinkenen Rand unten noch dazu angenaeht, das sind noch mal 5 cm extra!!! Und ausgezeichnet war das Shirt als Groesse 122 ..
Bis auf den Kragen war es ganz einfach zu naehen, aber ich glaube ich naehe es nochmal und verlaengere den Schnitt und mach ihn auch schmaler so das es dann auch an den Aermeln passt, die sind naemlich jetzt eingefaltet weil sie nicht ganz gepasst haben. Ausserdem haette ich glaube ich lieber Buendchen an den Armen.. jetzt wo ich endlich weiss wie man Buendchen naeht LOL.
Ansonsten hat es richtig spass gemacht und ich bin auch ganz stolz drauf, ich hoffe halt nur das es an den Schultern richtig sitzt.. Die Firma Ottobre wuerde sich sicher keinen Zacken aus der Krone brechen, eine bisschen genauere Anleitung zu ihren Schnitten dazu zu liefern oder vielleicht auch mal ne kleine Skizze.. nur so als Anmerkung!

2 comments:

Lana_Phönixfeder said...

Hallo Süße,
bin immernoch wach, hab schon wieder ne Antonia zugeschnitten......aber nun zu deinem Shirt.

Super schön. Und ich finde den Rand unten toll. Rollsaum ist auch super. Hast du schonmal probiert? Sieht schön aus an Ärmeln aber auch am Bund und damit kann man auch Rüschchen für Faule machen.
Ottobre-Schnitte sind bekannt, dass die super großzügig ausfallen. Das ist echt ätzend, weil man am Ende nie weiß was dabei rauskommt. Von daher halte ich mich doch lieber an Farbenmix-Schnitte oder Mamu oder Cinderella-Zwergenmode.
Übrigens der Ausschnitt nennt sich soweit ich weiß "amerikanischer" Ausschnitt *g*. Wie passend....*giggel*
So, jetzt schlag ich noch ne Stunde tot und dann zieh ich Isabel an und fahr sie in den Kiga und geh dann selbst zu meiner Freundin frühstücken.....Obwohl icih viel lieber sticken würde und nähen würde...hab mir heute Nacht noch die neue Froggy-Datei von Janea gekauft...sooo süß.
Liebe Grüße Myri

Mirjam said...

Wenn dabei so tolle Sachen rauskommen, dann bring ich dir gerne noch mehr Webbänder :)
Meine kreative Phase hat grad nachgelassen und ich muss mal die Motivation suchen ;)

Liebe Grüße,
Mirjam