Sunday, January 2, 2011

Ein paar gestickte Sachen

Da meine Stickmaschine nun endlich einwandfrei laeuft (ich nehm jetzt SulkyGarn, das kostet 9.99 fuer die grosse Rolle mit 1500yard und ich habs im Angebot fuer buy 1get 1 free gekauft) hab ich jetzt fleissig gestickt.
Ich bin vor ein paar Wochen vor einem Geschaeft gestolpert und auf die Bordsteinkante gefallen (ja das passiert auch manchmal 34 jaehrigen noch) und hab mir ein Loch in meine Jeans gerissen. Meine allerliebsten Lieblinsjeans... die leider eh schon etwas ramponiert ist. Aber jetzt ist sie wieder aufgepeppt mit einem Eulenaufnaeher.

Diesen suessen Waschbaer hab ich auf ein Jungenshirt gestickt fuer Caiden's besten Kumpel Dean zu Weihnachten.

Und weil die Eulen so suess sind, und ich Eulen sowieso so gerne mag, hab ich noch ein Maedchenlangarmshirt damit bestickt. Sollte eigentlich auch ein Weihnachtsgeschenk werden, aber ich hab es dann glatt hier zu Hause vergessen...


Beide Stickdateien sind von Kunterbuntdesign (siehe Link oben)
Fortseztung folgt..

2 comments:

Karin said...

Die gestickten Sachen sind super geworden. Aber der Waschbär ist mein absoluter Favorit - total süss!!

Lana_Phönixfeder said...

Huhuuu Süße,
du, das ist wirklich sooo einfach. Glaub mir. Nur zeitaufwändig ist das pimpen ganz schön doll. Also einfach alle Teile zuschneiden. Alles Jersey, nur die Milli-Fransen-Appli auf der Antonia ist Baumwollstoff. Ich hab ja alles auf Stickfilz gestickt, weil ich meiner Maschine nicht traue, aber es sieht schöner aus, wenn man es direkt auf den Stoff stickt. Aber wie gesagt, meine frisst manchmal den Stoff *örgs*.
Die Ärmel hab ich zusammen genäht und dann die Wolke und da Reh appliziert. Später dann die Ärmel angenäht. Bei Farbenmix ist alles prima beschrieben. Ich hab nun Lunte gerochen und werd jetzt öfter mal ne Kombi für Isabel nähen. Das ist wirklich super und ich könnt sie mir ständig in den Anziehsachen anschaun *freu*.
Ich bin sooo gespannt was du nun so zauberst........ Aber das sticken hat ne kleine Ewigkeit gedauert.....

Liebe Grüße Myri