Wednesday, April 15, 2009

here we go again..


ist ja jetzt schon ne ganze Weile her und nach dem ganzen hin und her im letzten Jahr hat es mich nun doch recht unvorbreitet erwischt. Voellig neue Situation, aber irgendwie doch immer das gleiche. Naja jetzt erstmal zwei Wochen, dann kommt er nochmal fuer ein oder zwei Wochenenden heim ( wobei an einem seine Familie kommt) und dann wirds richtig ernst und Chris geht dahin wo nur das Militaer einen hinschicken kann.
Als ob Caiden es geahnt haette ist er heute sehr cranky aufgewacht, das Gesicht auf dem Bild spricht doch Baende.. er hat sich uebrigens nicht ueberreden lassen den Schnuller aus dem Mund zu nehmen.
Nach dem Fruehstueck wars auch nicht viel besser, also sind wir ab zum Einkaufen. Das hat erstaunlich gut geklappt erst beim Kaese gabs Gezeter (das ist die letzte Reihe durch die ich durch muss)
Spielgruppe war heute auch nicht so sein und er ist auch nicht wie sonst auf der Heimfahrt eingeschlafen und wollte auch sonst keinen Mittagsschlaf halten. Also Caleigh eingepackt und ab in den Park. Nina hatte auch mal wieder nen "Brainfart" und ist wie ne gestoerte nem Hasen nach (was ja durchaus sinnvoll ist, weil sie ja in ihrem Leben schon soviel Erfolg bei der Hasenjagd hatte und wahrscheinlich ein Hase mit verkrueppelten Beinen schneller ist als sie, aber was solls, man kann es ja immer wieder versuchen) Danach war sie von dem Loch in dem der Hase (wahrscheinlich kurz vorm Herzanfall, weil Hasen ja auch nicht die Schlausten sind und einfach nicht wissen dass sie eh in der Regel schneller sind) verschwunden war nicht mehr wegzubewegen.
Mir wars dann irgendwann zu bloed und ich bin ohne sie Richtung nach Hause marschiert.. als sie das naechste Mal den Kopf aus dem Hasenloch gehoben hat, hat sie erstmal bloed geschaut weil Caiden und ich schon fast daheim waren.
Danach hat mein Baerchen dann doch noch mal fuer 1,5 Std die Aeuglein zu gemacht und ich hab mich ueber die WII Fit hergemacht. Leider war auch nach dem Aufwachen die Laune beim Minimann nicht besser. Also sind wir zur Y. Denen ihr Daycare war schon wieder voll und wir mussten warten. Gerade als ich beschlossen hab, dass es ja wohl eh nix mehr wird, sind wir aufgerufen worden und ich konnte dann doch noch 30 min trainieren.
Danach ab heim, abend essen und husch husch ins bett fuer alle die unter einem Meter hoch sind. Nochmal die Fit in Betrieb genommen und jetzt bin ich aber wirklich fertig fuers Bett, schliesslich bin ich seit 4 Uhr frueh auf.

3 comments:

Melli said...

Carolin, du hast ein straffes Tagesprogramm! Hut ab!

LG Melanie aka montpellier

Sazou said...

Mensch, lasst euch alle mal druecken!! Deployments and other separations suck!!!!!!!!!!!!
Caiden's Gesichtsausdruck spricht wirklich Baende.
Wow, ich glaub ich waer nach dem Tag auch todmuede ins Bett gefallen, vorallem auch noch mit dem vielen Sport (YMCA und Wii Fit)!!! Hahah, mir reicht schon das Programm mit Sohnemann, da geb ich mir kein extra Sport... *lol*

Jayla'sMommy said...

Awww, tut mir leid dass Chris dann jetzt doch so bald weg muss...