Thursday, March 19, 2009

I'm so proud

Heute war wieder Parenting class. Caiden und Caleigh gehen ja dann immer in den Daycare. Also Caleigh geht zum Grandma Programm und Caiden geht zu einer Spielgruppe. Am Anfang gab es natuerlich bei Caiden immer Traenen und in der ersten Woche mussten sie mich auch aus der Klasse rausholen, weil er gar nicht aufgehoert hat zu weinen. Inzwischen hat er sich gut eingewoehnt. Er weint zwar noch wenn ich gehe, aber meistens nur fuer eine Minute oder so und dann ist er auch schon abgelenkt.

Heute kam eine der Lehrerinnen zu mir und sagte dass Caiden ein ganz lieber Junge ist und sich sehr gut in der Gruppe ein findet, immer lieb zu den anderen Kindern ist und auch weiss wo die Grenzen sind. Da war ich natuerlich schon ganz schoen stolz.

Dann hab ich noch dieses Kunstwerk ueberreicht bekommen. Anlaesslich des St. Patricks Day haben sie irische Kobolde ausgemalt... Caiden hatte wohl nicht so die Lust den ganzen Kobold anzumalen, aber immer hin. Sein erstes Gemaelde, wer weiss wie viel das mal wert ist LOL

4 comments:

Andrea said...

Kann man seinen Namen auch ohne i schreiben?

Klar ist er ein lieber Junge und bestimmt gleich der Sonnenschein von allen! Kannst stolz sein.

Nessy said...

An Farbauswahl, Linienführung und der abstrakten Interpretation der künstlerischen Aufgabe erkennt man schon jetzt das frühe Talent!

*lacht

MiMa said...

wow, das erste Kunstwerk von Meister Caiden :) Heb es gut auf, könnte mal ne Menge wert sein *g*

Btw, ich find's immer toll mir meine alte Bastelmappe aus'm Kindergarten anzuschauen, da gibt's immer was zu lachen :)

Sazou said...

You go Caiden! Das ist aber ein wirklich tolles Kompliment und das Gemaelde wuerd ich mir auch einrahmen.