Saturday, August 30, 2008

Colorado Balloon Classic und eine bittere Entaeuschung

Einer meiner Lieblingsevents in den Springs ist das Colorado Balloon Classic. Jedes Jahr am Labor Day weekend starten vom Memorial Park aus an die 100 Heissluftballons, steigen auf, gehen kurz runter beruehren das Wasser (oder tauchen ganz ein LOL) und fliegen dann Richtung Berge davon. Es ist wirklich atemberaubend und wunderschoen anzusehen.

Auch dieses Jahr wollten wir es uns nicht entgehen lassen und ich war noch mehr aufgeregt weil ich dieses Jahr endlich meine digitale Spiegelreflex Kamera hatte!!!

Wir sind also um 5.30 Uhr aufgestanden, haben uns warm angezogen (es ist morgens ganz schoen frisch) und waren genau um die richtige Uhrzeit da um die ersten Balloons aufsteigen zu sehen. WOW!


Ich machte Bild um Bild konnte gar nicht mehr aufhoeren!! Und dann geschah es. Meine Kamera zeigte ploetzlich Err 99 an. Keine Ahnung was das zu bedeuten hat. Ich versuchte alles aber ich brachte sie nicht mehr dazu zu fotografieren. Und das gerade am Hoehepunkt wo die Balloons im Sekundentakt aufsteigen. Ich konnte es nicht glauben. Aber es kommt noch schlimmer.


Ein Blick aufs Display sagte mir das was ganz ganz Falsch ist. ich hatte nur ca 15 Bilder drauf, dann waren ein paar Bilder auf denen nur weiss zu sehen ist und dann nur noch schwarz und dann nix mehr. All die Bilder die ich bereits gemacht habe auch nix. Ich haette heulen koennen, und obwohl sich um uns gerade ein atemberaubendes Schauspiel abspielte, war ich alles andere als gluecklich.

Was fuer eine Entaeuschung. Da hab ich nun die schweineteuere mit allen Spierenzichen ausgestattete Kamera und kann keine Bilder machen. Und meine gute alte Minolta liegt zu Hause. (lesson learned, immer 2 Kameras mitnehmen...) Es blieb uns nichts anders uebrig als mehr oder weniger bloed zu schauen, den Balloons bei Aufsteigen zu zu Schauen und es hinzunehmen das sie wegfahren ohne das wir Bilder gemacht haben. Als dann noch ein Mann auf uns zu kam und mir einen Zettel in die Hand drueckte wegen des alljaehrlichen Photowettbewerbs war ich wirklich nahe an der Heulgrenze.

Als alle abgefahren sind, sind wir auch aufgebrochen und zu Denny's zum Fruehstuecken. Caiden hat wie ein grosser Junge und in bester Laune im Hochstuehlchen gesessen und bekam zum ersten Mal seine eigene Order. Ein Schuessel mit Fruechten. Die hat er auch ganz weggeputzt plus einen halben Toast und ein bisschen pancake. Erwaehnenswert waere noch dass er sich als unsere Teller kamen, sich als erstes meinen Speck runterklauen wollte. LOL.

Danach sind wir noch zu Sportsman (auf Wunsch eines einzelnen Herren) und im Gegenzug dazu dann zu Baby r us. Nach Doppelkinderwagen schauen. Ich denke uns hat beiden der Graco Quattro Duo am besten gefallen. Er ist nicht allzu lange, erstaunlich leicht zu navigieren und faltet sich auf Winzgroesse zusammen. Den Phil&Teds haben wir auch angeschaut, er ist schon praktisch, aber beim laufen stoesst man sich am untern Sitz die Fuesse an. alle anderen die sie hatten waren eh Schrott.
Naja wir werden noch etwas rumschauen, aber der Graco kommt auf jeden Fall in die engere Auswahl

4 comments:

Andrea said...

Das ist echt schade, aber die Bilder hier sind ja schon sensationell, gestochen scharf und wunderbare Farben. Was ist jetzt mit deiner Kamera, hast du schon rausgefunden warum sie spinnt? Sie wird doch wohl nicht schon kaputt sein, falls ja, wie ist es mit der Garantie in den Staaten?

Eurer Süßer hat einen gesunden Appetit, aber lieber so, als wenn die Kids an allem rummäkeln. Kanns mir gut vorstellen, wie er wie Graf Rotz im Hochstuhl sitzt, strahlt und alle verzaubert :-))

MiMa said...

Och mensch, das tut mir leid wegen deiner Kamera. Hoffe, dass sie zu reparieren ist bzw., dass es kein schwerwiegender Fehler ist.
Die Bilder sehen trotzdem klasse aus :)

The Coloradosnots said...

Andrea, Garantie hab ich keine, wir haben ja die Kamera gebraucht gekauft. Ich hab nachgelesen was die Error Meldung zu bedeuten hat, diverse SAchen ausprobiert. Es wird mir wohl nichts anderes uebrig bleiben, sie in Reperatur zu geben, ich hoffe die koennen was machen, sonst hab ich 250 $ in den Wind geschossen (hab die Kamera ja erst ca 2 Monate)

Andrea said...

Ach shit, du hast dich so sehr darüber gefreut! Ich hoffe, dass die Reparatur nicht zu teuer wird. Die Bilder, die du bis jetzt damit gemacht hast sind echt toll.