Thursday, February 18, 2010

Make your own Diaper

Als ich damals mit Caiden schwanger war, hab ich mir ueberlegt Stoffwindeln zu benutzen.. Allerdings war es mir zu umstaendlich und ich dachte auch dass das preislich nicht wirklich einen Unterschied macht.

Jetzt ist meine Schwaegerin ja schwanger und sie will Stoffwindeln benutzen. Also hab ich mich mal schlau gemacht und war echt erstaunt wie sehr sich die Dinge geaendert haben.

Im Schnitt kann man rechnen dass man 600$ pro Kind spart, wenn man Stoffwindeln benutzt.. in meinem Fall, mit zwei Kindern sprechen wir also von 1200$

Es gibt ganz viele verschiedene Windeln, ich hab mir die sogenannte All-in-One Diapers angeschaut. Die sind im prinzip genauso wie die Wegwerf Windeln, nur dass man sie halt nach Benutzung in die Waesche wirft.

Allerdings ist die Anschaffung doch recht teuer. Pro Windel kann man zwischen 12-20$ rechnen, pro Kind braucht man zwischen 12-15 Windeln um dann jeden 2. Tag zu waschen. Das Waschen ansich is uebrigens, zumindest hier nicht sehr teuer. Unser Wasser kostet quasi nichts und man verwendet auch nur ganz wenig Waschmittel.
Als alte DIY-Tante, hab ich mich auf die Suche gemacht und bin tatsaechlich fuendig geworden und hab mir in den letzten zwei Tagen 2 Windeln genaeht.


Das ist eine in Groesse 3 also fuer Caiden.

Natuerlich sind die etwas dicker als Wegwerfwindeln.. aber jetzt auch nicht super fett.Der Stoff ist sehr angenehm zum anfassen und auf der Rueckseite mit Plastik laminiert, von daher absolut wasserdicht. The Model... ich war echt ueberrascht wie gut die sitzen. und noch eine in Groesse 2 fuer Caleigh.. da sie aber noch immer Durchfall hat, hat sie momentan noch die Wegwerf Windeln an..

5 comments:

Lotte said...

Hallo
Die sind dir echt gut gelungen. Hast du dafür einen Schnitt gefunden oder selber erstellt? Ich hoffe ja für euch, dass das mit dem Durchfall bald geklärt werden kann

The Johnsons said...

Hallo!

Ich lese schon seit einiger Zeit deinen Blog, glaube aber nicht, dass ich schon mal gepostet habe. Also "Hallo" von mir hier :-)

Ich habe bei unserer zweiten Tochter mit Stoffwindeln angefangen und zwar mit den All-in-Ones von Bumgenius 3.0
Es ist wirklich Wahnsinn, wieviel man an Geld spart. Klar, die Anschaffung ist erst mal mehr, aber es rentiert sich wirklich schnell. Jetzt haben wir unsere 3. Tochter vor einem Monat bekommen und ich kann es kaum erwarten, bis sie in die Windeln passt.

Die Windeln, die du hergestellt hast, sehen wirklich klasse aus. Sind dir super gelungen. Ich hatte auch schon ein paar mal ueberlegt, ob ich mich an so ein Projekt traue, hab es aber leider noch nicht in Angriff genommen, da ich noch nicht so gut bin mit meiner Naehmaschine.

Ich weiss du bist momentan super beschaeftigt mit deinen Kleinen, aber meinst du, du koenntest mal ein tutorial dafuer machen, wie du die Windeln genaeht hast?

Ganz liebe Gruesse aus Ohio,
Jeane

Melli said...

hallo carolin,

ich habe eben mal ein bisschen nach nähanleitungen geschaut. welche hast du denn benutzt? kannst du vielleicht den link posten?

vielen dank!!!

Carolin said...

Die Windeln die ich bis jetzt genaeht habe, habe ich hier als Kit bestellt: http://www.diaperkit.com/store/ Das ist total einfach, sie kommen bereits zugeschnitten und man muss sie nur noch zusammennaehen. Auf dieser Seite gibt es uebrigens auch den Schnitt, den ich mir jetzt bestellt habe. Bei Etsy.com gibt es auch einiges an Pattern, aber ich wollte erstmal eines ausprobieren und die sind wirklich einfach und leicht zu naehen.. uebrigens, dauert es ca 1 Std fuer eine Windel

Ich hab noch eine Windel da, von daher kann ich gerne mal ein Tutorial einstellen

Sylke said...

Klasse die Dinger :)